Fit2app upload

Datenupload zu Runkeeper leicht gemacht

Wer eine Garmin Sportuhr besitzt und seine Trainingsdaten auch gerne zu Runkeeper uploaden möchte ist sicher auch schon fast verzweifelt. Es gibt da den mühsamen Weg, Daten mit den Garmin Tools downloaden und dann in Runkeeper uploaden. Oder bei einigen neuen Garmin Geräten werden die Daten im FIT Format gespeichert, da wird der Upload erst recht mühsam, da man die Daten noch zuerst in TCX or GPX Format umwandeln muss.

Nun zum Glück gibt es findige Entwickler die für solche Probleme ein Lösung bauen. So gibt es die Webseite Fit2App, mit dieser lassen sich die Daten Deines Garmin Gerätes einfach und problemlos uploaden! Damit das ganze funktioniert gibt es gerade mal zwei Voraussetzungen… ok es sind deren drei:
Erstens brauchst du einen Webbrowser, zweitens das Garmin Communicator-Plug-in muss installiert sein und drittens natürlich noch ein Garmin Gerät 😉 Ach ja auch ein Runkeeper Account müsste vorhanden sein. Wenn Du das erste mal auf die Seite gehst musst Du Fit2app mit Runkeeper verlinken und dann kann es schon los gehen. Dein Garmin Gerät anschliessen, auf der Website nach Deinem Gerät suchen und schon kannst Du die gewünschten Trainingsdaten auswählen und hochladen. Einfacher geht es wirklich nicht!
Ich lade schon seit einiger Zeit meine Garmin Fenix Daten so zu Runkeeper hoch und es funktioniert 1A!

Roli Keusch

Ab und zu sportlicher Gadget Geek. Wenn sportlich dann mit den Jogging Schuhen oder dem Bike. Aber auch andere Sportarten wie Inlineskaten, Wakeboarden... gehören zum meinem Repertoire.

Kommentare (4) Schreibe einen Kommentar

    • Nein kenne ich nicht, ich nutze aber Garmin Connect nicht… oder nicht mehr 😉 Auf dem Mac habe ich rubiTrack, vielleicht kommt mal noch ein Artikel dazu.

      Antworten

        • Hat mehrere Gründe, als ich es nutzte war es zu wenig informativ und ich wollte meine Account löschen, um neu zu starten… dies scheint aber nicht möglich zu sein, zumindest habe ich nie eine Antwort von Garmin erhalten. So nutze ich seit einiger Zeit RubiTrack und bin sehr zufrieden damit. Eventuell schreibe ich mal ein Blogbeitrag darüber 😉

          Antworten

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top