Fox-Recall

FOX Rückrufaktion und geniale Vertretung in der Schweiz

Wer sich dieses Jahr eine FOX Federgabel gegönnt hat oder ein neues Bike mit einer solche kaufte, dürfte in letzter Zeit von seinem Händler kontaktiert worden sein. Aktuell läuft eine Rückrufaktion von 2013er FOX Evolution Series Gabeln. Das Herstellungsdatum der betroffenen Gabeln liegt zwischen März und November 2012. Das Problem:

In der Dämpferkartusche können sich Zylinder- und Kolben trennen und im schlimmsten Fall dadurch auch Stand- und Tauchrohre voneinander lösen – was je nach Fahrsituation ziemlich schlecht für den Fahrer sein kann.

Meine neue Gabel ist eigentlich gemäss Beschreibung von FOX auf der Recall-Website nicht betroffen, da ich aber die Seriennummer trotzdem eingab und sie nicht erkannt wurde, wird sicherheitshalber ein Check gemacht. Man hat mich an die Schweizer Vertretung Suspension Center weitergeleitet.

Suspensioncenter Online Tracking

Aus diesem Grund hier einmal ein Lob an die Damen und Herren bei Suspension Center. Bei schlechtem Service wird ja heutzutage überall in sozialen Medien schnell gejammert, warum also bei sehr gutem nicht mal ein Lob aussprechen. Denn einerseits ist die unkomplizierte Kommunikation per E-Mail und Telefon einfach toll und erleichtert die Hemmschwelle die Gabel auszubauen und einzusenden. Andererseits habe ich sofort nach dem Eintreffen meiner Talas vor Ort eine Auftragsnummer und ein Online-Tracking-Code erhalten. So kann ich gerade prüfen wo meine Gabel ist und wie der Stand der Dinge ist. Grosses Kompliment, ein Kundenservice von dem sich einige Firmen was abschauen können!

 

Hans

Sportlich mit dem Bike, Snowboard oder im Wasser unterwegs. Nebst dem Sport wird öfters auf technikblog.ch gebloggt oder einfach das Leben genossen. Auch auf Google+ zu finden.

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top