NFL Serie Sportsblog

Live Football mit dem Adventsgeschenk von Cablecom

Die NFL-Saison 2013/14 neigt sich schon bald dem Ende zu. Eigentlich wollte ich ja einen Mid-Season-Report schreiben und euch fragen, wie es euch so ergeht in eurer ersten Saison als NFL-Fan. War im September auch noch guten Mutes. Gegen Mid-Season ging es mit meinem Team aber bergab. „Injury“, „Poor Play“ and „Bad Playcalling“ waren bei mir hoch im Kurs als Unworte des Jahres. Irgendwann habe ich mich damit abgefunden, dass die Chicago Bears die Playoffs dieses Jahr wohl kaum schaffen werden. Seither geht es mir besser – und die Bears sind wieder im Rennen.

Item. Der Grund, weshalb ich zur Feder greife, ist das Samichlaus-Säckli von Cablecom: Bis 13. Januar können alle, die eine Horizon-Box im Wohnzimmer stehen haben, alle Sender schauen. Auch Sport1 US.

Das Timing könnte für Football-Fans nicht besser sein. In der Regular Season der NFL sind noch drei Runden zu spielen, und das Rennen um die Playoff-Plätze ist noch weit offen. Auch die ersten beiden Playoff-Spieltage liegen in dieser Zeitspanne. Und dann gibt es Gelegenheit, sich mal einen Collage Football Match anzuschauen. Da laufen gerade die sogenannten „Bowls“, die diversen Finalspiele.

American Football wird bei Grossvater und Schwiegermutter kaum als Entschuldigung für verpasste Weihnachtsessen akzeptiert, überlegt euch also schon mal ein paar Ausreden. Denn es lohnt sich. Die Saison ist spannend wie selten, die Spiele unterhaltsam wie nie zuvor. Es schneit und stürmt und hagelt Touchdowns. Der einzige Wermutstropfen ist der Moderator von Sport1 US. Da punkten die Philadelphia Eagles bei zwanzig Zentimeter Neuschnee vier (4!) Touchdowns im vierten Quarter und der Moderator bleibt cooler als Beni Turnherr beim Curling. Da lob ich mir NFL Gamepass mit Originalkommentar.

Meine TV-Empfehlungen:

  • 29. Dezember, ab 19h. Der letzte Spieltag der Regular Season. Hier werden die letzten Playoff-Plätze vergeben
  •  6. Januar, 2.30: BCS National Championship Game. Quasi das Champions League Finale des Collage Football

Simon Stalder

Brauchte auf einer USA-Rundreise mal schnell ein paar kurze Hosen… und ist seither völlig irrationaler Fan der Chicago Bears...! Grösster Erfolg als Fan: YB Schweizer Meister 1986. Grösstes Ereignis als Fan: Chicago Bears vs. Tampa Bay Buccaneers im Londoner Wembley. Grösster Erfolg als Sportler: Finisher GP Bern 2013.

Kommentare (2) Schreibe einen Kommentar

  1. Sehr cool- habe gewusst dass ich doch noch mal Freude habe an der Horizonbox! Obwohl die Redskins def. geschlagen sind…

    Antworten

  2. Dass einer der drei Siege der Redskins aufs Konto von Chicago geht, fuxt mich immernoch… Aber ebe: mal ein Spiel als neutraler Beobachter zu schauen, macht auch Spass… und ist irgendwie entspannter :)

    Antworten

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top